Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ninja-Party - Basteln mit Kindern zum Geburtstag

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ninja-Party - Basteln mit Kindern zum Geburtstag

    Hallo zusammen!

    Heute stelle ich Euch eine Motto-Geburtstagsfeier vor. Thema: Ninja. Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3227.jpg
Ansichten: 1
Größe: 272.9 KB
ID: 3227


    Ninja-Einladungskarten

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3228.jpg
Ansichten: 1
Größe: 186.6 KB
ID: 3228Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3229.jpg
Ansichten: 1
Größe: 171.1 KB
ID: 3229

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3230.jpg
Ansichten: 1
Größe: 131.3 KB
ID: 3230

    Anleitung
    Die Leporellokarte im Querformat so vor sich hinlegen, dass sie von unten noch oben aufklappbar ist. Die passende Augenvorlage ausschneiden und von innen im oberen Bereich platzieren und mit Bleistift aufzeichnen.

    Jetzt mit der Silhouettenschere etwas kleiner auschneiden. Die Karte wieder zusammenfalten und die Augen innen platzieren, so dass sie gut durch den Ausschnitt passen. Jetzt an dieser Stelle mit dem Klebestift fixieren / festkleben.

    Die Augen können ggf. auch gemalt werden oder aus Tonzeichenpapier gebastelt werden... Nun aus irisierendem Papier die Deko / Tuch ausschneiden und ebenfalls mit dem Stick aufkleben. Im geschlossenen Zustand der Karte die Ecke oben links und rechts mit der Silhouettenschere abrunden. Unten rechts und links mit der großen Schere ca. 45 Grad die Ecken abschrägen. Innen dann die ausgedruckte Einladung einkleben oder direkt reinschreiben. Als Kuvert / Hülle habe ich die Flachbeutel von Folia genommen, da sie so geschützt sind aber nicht verdeckt werden....


    Ninja-Moosgummimasken für Kinder und Erwachsene

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3231.jpg
Ansichten: 1
Größe: 174.2 KB
ID: 3231

    Schnittmusterbogen Kinder / Erwachsene


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3232.jpg
Ansichten: 1
Größe: 162.9 KB
ID: 3232

    Anleitung
    Zuerst den Schnittmusterbogen ausschneiden und spiegelverkehrt auf die Moosgummiseite auflegen und nachzeichnen. Jetzt alle Teile ausschneiden. Vorsicht: Die Augenauschnitte also die Visierzone muss etwas kleiner sein, als der gelbe Moosgummi mit den Gucklöchern! Für die Augenbrauen hab ich schwarzen Glanzkarton genommen.

    Man kann aber genau so gut einen schwarzen Moosgummi nehmen, der ist halt nicht ganz Tiefschwarz. Wenn alle Teile ausgenschnitten sind können Sie mit dem Moosgummikleber (flexibler) oder der Heißklebepistole zusammengeklebt werden. (siehe Bilder). Am Schluss habe ich die Augenbrauen aufgeklebt. Am besten man presst alles über Nacht und lässt alles gut trocknen. Ich habe Alufolie dazwischen gelegt, dass die Masken nicht zusammen kleben. Bitte darauf achten dass, das Material zum Beschweren (Bretter, Bücher etc.) plan sind, also eben. Es kann sonst passieren, dass der Moosgummi unschöne Druckstellen bekommt!. Wenn sie trocken sind wird der Gummi abgemessen. Links und rechts sollte er ca. 1-2 cm in die Maske ragen (siehe Bild). Wenn die Stellen getrocknet sind - Zugtest. Fertig! Und nun viel Spaß bei den Abenteuern in der Ninja-Welt!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3233.jpg
Ansichten: 1
Größe: 193.7 KB
ID: 3233 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3234.jpg
Ansichten: 1
Größe: 102.7 KB
ID: 3234

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3235.jpg
Ansichten: 1
Größe: 234.6 KB
ID: 3235 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3236.jpg
Ansichten: 1
Größe: 154.3 KB
ID: 3236



    Ninja-Wurfsterne

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3237.jpg
Ansichten: 1
Größe: 99.5 KB
ID: 3237

    Anleitung
    Am besten funktioniert die Papiergröße 20 x 20 cm. Man benötigt 2 rechteckige Blätter (die Hälfte eines Quadrates). Die Anleitung habe ich im Internet gefunden. 2-3 Übungsanläufe waren nötig aber dann flutscht es wie von selbst! Das Ergebnis ist zufriedenstellend und mit ein bisschen Übung und Zielwasser kann man mit dem Stern auch zielen!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3238.jpg
Ansichten: 1
Größe: 123.3 KB
ID: 3238



    Ninja-Kuchen


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3239.jpg
Ansichten: 1
Größe: 169.3 KB
ID: 3239
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20180612_232156.jpg
Ansichten: 1
Größe: 40.1 KB
ID: 3240


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3241.jpg
Ansichten: 1
Größe: 171.4 KB
ID: 3241

    Ein Kuchen darf natürlich auch nicht fehlen. Ich habe hier einen trockenen Kuchen gemacht und mit Fondant überzogen. Also braucht ihr: gelber Fondant, schwarzer und die Farbe des Ninjas (2 Mal) Für die Augen habe ich weiße Zuckerlinsen verwendet.


    Ninja-Lollys

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3242.jpg
Ansichten: 1
Größe: 79.4 KB
ID: 3242 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3243.jpg
Ansichten: 1
Größe: 96.3 KB
ID: 3243

    Anleitung
    Einfach aus Blumenseide kleine Quadrate oder Kreise ausschneiden und über die noch verpackten Lollys wickeln. Die Enden können mit einem Klebstift fixiert / geklebt werden. Die Augenvorlagen ausschneiden und mit dem Klebestift aufkleben. Für den Ständer Styropor-Platten verwenden. Einfach mit Blumenseide verpacken und unten zu kleben.



    Ninja-Moosgummistempel

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3244.jpg
Ansichten: 1
Größe: 60.6 KB
ID: 3244 OKKlicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_3245.jpg
Ansichten: 1
Größe: 76.5 KB
ID: 3245

    Material
    • Moosgummi
    • Träger (z.B. alter Stempel oder
    • Holzstückchen)
    • Stempelkissen z. B. Variostempel Farbkissen von Folia

    Anleitung
    aus Moosgummi (auf die Trägergröße abgestimmt) ein Motiv - Ninja aufzeichnen und ausschneiden. Augen wurden hier mit der Lochzange ausgestanzt und mit Hilfe eine Pinzette mit dem Moosgummi Kleber auf den Träger geklebt. Vor Verwendung sollte der Stempel gut durchgetrocknet sein.
    Zuletzt geändert von Tanja; 14. Juni 2018, 11:34.
Lädt...
X